Dacascos Barmbek - Kung Fu und Tai Chi in Hamburg
  



  


  

  



  

Irish Open-WAKO- 2011

Am 5.3. trafen sich Sigung Christian und Sigung Michael mit dem WHKD Kampfteam und dem Dacascos Showteam am HH-Flughafen um gemeinsam nach Dublin/Irland zu fliegen. Das Ziel an diesem Wochenende war die Teilnahme an den diesjährigen Irish Open  mit dem Veranstalter Roy Baker. Dieses Turnier zählt mit seinen 2500 Teilnehmern seit über 15 Jahren zu dem größten und wichtigsten Kickboxturnier der Welt. Mit von der Partie waren 20 WHKD Kämpfer aus Barmbek, Wedel, Harburg, Sasel, Bargteheide, Lübeck, Harmstorf, Bahrenfeld und Bad Segeberg.
Den ersten Teamkampf gegen eine italienische Mannschaft gewann unser Team souverän. Leider scheiterten wir an dem folgenden "Allstar Europe" Team. Den Tag rettete unser Fullkontakt Kämpfer Sihing Adam mit einem tollen Sieg.
Am Samstag folgten die Ausscheidungen in den einzelnen Gewichtsklassen. Unsere Kämpfer hatten viele spannende Kämpfe zu beschreiten. Die Gegner gehörten zu den besten Kickboxer der Welt. Auf so einem großen Weltturnier muss man mindestens fünf Kämpfe a zwei Runden gewinnen um zu den Siegern zu gehören. Im Leichtkontakt erzielten Bastian und Sijay Deike je einen tollen 3.Platz. Einen ersten Platz im Fullkontakt erzielte Sihing Achmed sowie einen 2. Platz Sihing Adam.
Ab 19.30 Uhr folgte eine Abendveranstaltung mit den Finalkämpfen in einem angrenzenden Saal. In der Eröffnung zeigte unser Dacascos Showteam unter der Leitung von Sigung Christian ihr Können. Das Team begeisterte die anwesenden Sportler und Offiziellen mit ihrer Kampfkunstvorführung. Am Ende der Show zollten die Zuschauer einen Applaus mit Standing Ovation.
Am Sonntag folgten die Ausscheidungen in den Allkatekorien und den Formen.
Lisa errang einen super 3.Platz in ihrer Frauen Pointfighting Klasse.

Sigung Christian besucht seine Schüler in Danzig/Polen


Am 11.2. flogen Sigung mit Sihing Marius und Wojceck auf Einladung seiner polnischen Schüler nach Danzig. Gleich vom Flughafen weg ging es in die WHKD Schule von Szymon. Das erste Training startete mit den Kindern. Alle waren mit Begeisterung dabei. Es folgten die Erwachsenen aus den verschieden Gruppen in Danzig. Der erste Trainingstag endet um 22.30 Uhr. Nach einem verdienten gemeinsamen Essen ging es ab zum Hotel. Am Samstag folgte nach dem gemeinsamen Training die Prüfungen im polnischen WHKD-Verband. Der Tag endete wieder um 22.30 Uhr. Am Sonntag konzentriete sich Sigung auf seine Braungurte. Es wurde an den Formen gearbeitet und den verschienden Kontertechniken. Im Mai stehen die WHKD Schwarzgurtprüfungen an. Zum ersten Mal dabei die polnischen Schüler. Nach über 15 Jahren Training ist es endlich soweit. Was zu erst nur als Experiment anfing endet als Erfolgsgeschichte." Der Aufbau einer Ausländischen WHKD Schwarzgurt-Familie". Sigung Christian ist sehr stolz auf seine polnischen Schüler.
Am Sonntag Abend kehrten Sigung und Sihing Marius mit Wojceck erschöpft aber glücklich nach Hamburg zurück .

Super Kampftraining am Freitagabend

Am Freitagabend hatten wir ein super Kampftraining mit 8 Blackbelts und einigen Nachwuchskämpfern auf der Fläche. Alle kämpften mit großem Kampfgeist und freuen sich schon auf das neue gemeinsame
Traini
ngsjahr 2011.

Schwarzgurtprüfung 2010

Geschafft!!!!!!!!!-----------Schwarzgurt--------

Am 29. Mai fand unsere diesjährige Schwarzgurtprüfung 2010 im Sasel-Haus statt.
Jan-Ole, Till, Danny und die anderen drei Prüflinge mußten über 7 Stunden dem Prüfungskomitee beweisen, dass sie es verdient haben WHKD-Schwarzgurt zu werden. Alle waren sehr gut vorbereitet und überzeugten, nicht nur unseren Ehrengast GM Al Dacascos, dem Komitee, die Zuschauer, sondern auch ihrem Sifu mit ihrem absoluten Einsatzwillen und mit ihrem Können.

 


2. Taiji Neujahrs Turnier – 13.2.2010-

2.Taiji Neujahrs Turnier-13.2.2010

Trotz des vielen Schnees auf den Straßen fanden sich zahlreiche Teilnehmer zu dem diesjährigen -2. Taiji Neujahrs Turnier- in unserer Kung Fu Academy in Hamburg-Barmbek ein. Wir hatten Teilnehmer aus den verschiedensten WHKD und WCTAG Gruppen in und um Hamburg, aber auch Teilnehmer aus Dortmund und aus der WuWei TaiChi Schule. Die Teilnehmer starteten in den Form- und Waffenklassen und kämpften im Push-Hands- Dingbu und Huobu um ihre Sieger-Medallien.